Heute ist Mittwoch, der 21.08.2019 |

Apotheke am Blauen Wunder

Apotheke Leuben



Unser Naturheilkunde-Ratgeber für den August

 

Gut für Körper und Geist

Wandern zählt zu den gesündesten Arten, sich zu bewegen. Doch für Fälle, die sich niemand wünscht, sollte eine kleine Reiseapotheke nicht fehlen.

„Wandern ist eine Tätigkeit der Beine und ein Zustand der Seele.“
(Josef Hofmiller, 1872-1933)

Es ist nicht nur gut für den Körper, sondern ebenso für den Geist. Wandern lässt es sich zwar das ganze Jahr über, es ist letztlich eine Frage der angemessenen Kleidung.

Wandern lässt es sich im Idealfall ein Leben lang

Wandern lässt es sich im Idealfall ein Leben lang

Im Frühling zieht es uns freilich stärker in die Natur oder wir stellen gar einen Urlaub darauf ab, um dieser überaus gesunden Art der Bewegung nachzugehen – ein Anlass für eine kleine Zusammenstellung dessen, was Sie unterwegs greifbar haben sollten. Denn nicht immer ist der Weg gut oder man ist unachtsam, wenn die Seele für einen Moment zu sehr „baumelt“… Für Fälle, die sich niemand wünscht, sollte eine kleine Reiseapotheke dabei sein.


Homöopathische Arznei

Arnica D12 bei Prellungen, Stauchungen, Zerrungen, alle stumpfen Verletzungen

Symphytum D6, angewendet bei umgeknickten Knöcheln und verdrehten Gelenken

Hypericum D12 bei Prellungen des Rückens oder Steißbeins, bei gequetschten Fingern und Zehen mit drückenden, hämmernden Schmerzen

Ledum D12 bei Stichwunden, etwa durch Dornen, Nadeln, Nägel, Splitter, bei Insektenstichen, Bissen von Zecken oder anderen Tieren, bei blauen Auge durch einen Schlag oder Stoß


Sonstiges

Immortelle-Beinwellsalbe, äußerlich anzuwenden bei stumpfen Sportverletzungen wie blauen Flecken

Arnika Wundtuch (Wala) bei eingeklemmten Fingern, blauen Flecken, Prellungen und leichten Verstauchungen

Traumeel-Salbe bei Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen, auch bei Arthrosen der Hüft-, Knie- und kleinen Gelenke

Octenisept zur Desinfektion von Wunden

Coolakut Stich & Sun Pflege-Gel kühlt und beruhigt gereizte und juckende Haut nach Insektenstichen oder zu viel Sonne


Verbandstoffe

1 steriles Verbandspäckchen
Cutiplast steril 10 x 8 cm
1 Packung Mullkompressen steril 10 x 10 cm
1 Mullbinde 8 cm
1 Idealbinde 8 cm
Pflaster mit Gaze (zum Beispiel Hansaplast extra robust)
Blasenpflaster
Weitere aktuelle Tipps