Heute ist Sonntag, der 05.07.2020 |

Apotheke am Blauen Wunder

Apotheke Leuben



Unser aktueller Naturheilkunde-Ratgeber

 

Schmerzen lindern

Ein Infoabend mit dem Heilpraktiker Dietrich Mühlberg widmet sich der komplexen Erkrankung Rheuma

„Rheuma“ ist ein unscharfer Begriff, hinter dem eine komplexe Wirklichkeit liegt. Rheumatische Erkrankungen sind vielschichtig und können zahlreiche Erscheinungsbilder haben, darunter Arthrose und Arthritis, Osteoporose und Gicht. Was sie alle verbindet: Körperteile sind in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt, Gelenke und angrenzendes Gewebe schmerzen. Mit „Rheuma“ werden laut Wikipedia „Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat mit fließenden, reißenden und ziehenden Schmerzen“ bezeichnet. Ärzte zählen über 100 verschiedene, oft aus Entzündungen rührende Leiden zu den „Krankheiten des rheumatischen Formenkreises“, wie es in der Fachsprache heißt.

Schmerzen lindern

Schmerzen lindern

Das Robert-Koch-Institut (RKI) definiert: „Der Begriff ‚entzündlich-rheumatische Erkrankungen‘ bezeichnet eine Gruppe sehr unterschiedlicher, oft chronisch verlaufender Krankheiten. Bei diesen Erkrankungen greift das Immunsystem eigenes Körpergewebe an (Autoimmunerkrankung). Die entzündlichen Reaktionen betreffen vor allem den Bewegungsapparat, aber auch innere Organe wie Herz und Niere.“ In der Folge entzünden sich verschiedene Körpergewebe, die Lebensqualität leidet beträchtlich.

Nicht unwesentlich sind die psychischen Belastungen, die aus den Beschwerden resultieren. Am Anfang steht die Ungewissheit: Was steckt dahinter? Ist es Rheuma? Wie lebe ich mit meiner Krankheit?

Bindegewebe im Zentrum der Betrachtung

Dietrich Mühlberg will bei seinem Infoabend zeigen, wo sich rheumatische Erkrankungen im menschlichen Organismus noch auswirken können. „Bei der Beantwortung der Frage ‚Wo liegt die eigentliche Ursache von Rheumatismus?‘ kommen wir schnell auf das Problem der Übersäuerung des Bindegewebes zu sprechen“, so der Heilpraktiker. Entsprechend wird der Referent dieses Thema zentral betrachten und Ansätze vorstellen, wie der komplexen Erkrankung aus naturheilkundlicher Sicht grundlegend begegnet werden kann.

Ein wichtiger Aspekt ist die Ernährung, die umfassende und wohlbalancierte stoffliche Versorgung des Körpers. Übrigens sind nicht nur Ältere betroffen. Rheumatische Erkrankungen können Menschen aller Altersgruppen heimsuchen, sogar Kinder.

Vortrag unter Vorbehalt

An diesem Infoabend sind natürlich ebenso Freunde der Biochemie nach Dr. Schüßler wie auch Anhänger der Pflanzenheilkunde angesprochen. Dietrich Mühlberg freut sich auf rege Teilnahme, jedoch können wir seinen Vortrag im Volkshaus Laubegast infolge der Corona-Pandemie nur unter Vorbehalt ankündigen. Aktuelle Infos erhalten Sie natürlich bei uns.



Infoabend | Natürlich gegen Rheuma (unter Vorbehalt)
16.09.2020 | 19 Uhr, Volkshaus Laubegast

Referent: Dietrich Mühlberg, Heilpraktiker


Für alle, …
… die unter rheumatischen Erkrankungen leiden
… die an zusätzlicher Linderung interessiert sind
… die Naturheilkunde spannend finden


Eintritt: 3 € | Bitte melden Sie sich rechtzeitig an!
Weitere aktuelle Tipps