Heute ist Sonntag, der 26.09.2021 |

Apotheke am Blauen Wunder

Apotheke Leuben



Unser Tourtipp für den September

Teilen statt kaufen

„Auch ein noch so vernünftiges Buch beansprucht Ressourcen. Da teile ich lieber und nutze zum Beispiel die Städtischen Bibliotheken, statt mir alles selbst anzuschaffen.“
S. Fischer, PTA

Kaufen macht glücklich. Das belegen wissenschaftliche Studien. Doch sie belegen ebenso, dass dieses Glücksgefühl flüchtig ist. Auf rationaler Ebene lässt sich fragen: Muss alles gekauft, gar neu gekauft und besessen werden? Ist es nicht besser, zu leihen oder zu teilen? Hier ist nicht von der Zahnbürste die Rede, sondern von wirklich gemeinsam nutzbaren Dingen. Wer braucht täglich eine Bohrmaschine oder für immer alle Bücher? Kinder spielen nicht ständig mit allem. Bei Kindersachen, aus denen die Kleinen schnell rauswachsen, ist Weitergeben selbstverständlich. Autos zu teilen wird populärer und ist sinnvoll, denn in Deutschland steht ein Auto im Schnitt mehr als 23 Stunden am Tag. Teilen ist clever, sozial, kommunikativ und schont Ressourcen.

(Foto: Otto Wenninger | Pixabay)

(Foto: Otto Wenninger | Pixabay)

 

Ökologie von A bis Z

Ökologie

Ursprünglich eine Teildisziplin der Biologie, welche Beziehungen der Organismen untereinander und zur unbelebten Umwelt erforscht, wurde die Ökologie in den letzten Jahrzehnten immer mehr zum Begriff für die Gesamtsituation, mit dem Menschen und seinen Auswirkungen auf die Welt im Mittelpunkt. Ökologisch handeln heißt heute: umweltbewusst handeln.
Weitere aktuelle Tipps