Heute ist Samstag, der 27.11.2021 |

Apotheke am Blauen Wunder

Apotheke Leuben

Apotheke aktuell

Herbststimmung

Sehr geehrte Kunden, liebe Patienten,
die Felder werden umgepflügt, die Blätter leuchten bunt, die Tage werden kürzer – untrügliche Zeichen des Herbstes. Genießen Sie die besondere Stimmung und nutzen Sie gutes Wetter für ausgiebige Spaziergänge. Eine schonendere Bewegungsart zur Gesunderhaltung von Körper und Geist gibt es nicht.
Unser Infoabend am 6. Oktober mit Dipl.-Med. Marco Jorczyk, praktizierender Kinderarzt im Gesundheitszentrum Leuben, war rege besucht und ein toller Erfolg. Am 9. November, 16 Uhr, machen wir Ihnen im Volkhaus Laubegast ein nächstes interessantes Themenangebot: Lebensmittel-Unverträglichkeit. Mit der Dresdner Diplom-Trophologin Uta Gretzschel konnten wir eine Expertin gewinnen.
Lesen Sie mehr dazu hier auf unserer Website oder im aktuellen TABLETTO und melden Sie sich bitte rechtzeitig an!
Was es sonst Neues gibt, welche Aktionen wir für Sie geplant haben, erfahren Sie hier, im aktuellen Tabletto oder direkt in unseren Apotheken.
Wir wünschen Ihnen Gesundheit. Passen Sie weiter gut auf sich (und auf andere) auf!
Ihre Apotheker Jutta Wiesner und Torsten Wiesner

 

Unser Topthema: Verträglich ernähren

An unserem Infoabend im November erklärt eine Expertin, was es mit Unverträglichkeit von Lebensmitteln auf sich hat, warum es wichtig ist, zwischen Allergie und Intoleranz zu unterscheiden und wie auch bei Verträglichkeits-Problemen gesund gegessen werden kann.

alles lesen

Ratgeber Naturmedizin: Allergien natürlich behandeln

Im Darm konzentrieren sich 80 Prozent unseres Immunsystems. Unsere Gesundheit hängt damit wesentlich vom Zustand des größten inneren Organs ab.

Die Darmflora ist ein Ökosystem, das von Billionen Bakterien und anderen Mikroorganismen besiedelt ist. In der Darmschleimhaut werden Nährstoffe aufgespalten und Krankheitserreger vernichtet. Bestimmte Darmzellen und Bakterien sind in der Lage, Krankheitserreger zu erkennen und über das lymphatische Gewebe un-schädlich zu machen. Unser Darm merkt sich im Laufe des Lebens gefährliche Eindringlinge. Ohne ihn wäre also nicht nur Verdauung, sondern auch Krankheitsabwehr unmöglich.

alles lesen
Foto (c) Anastasia Gepp / Pixabay

Unser Ökotipp: Unnötige Energie sparen

Gehen Sie einmal mit Blick auf Energie aufmerksam durch den Tag! Schauen Sie, was Sie selbst und was andere tun können, um den Verbrauch zu senken. Darunter muss die Lebensqualität gar nicht leiden – im Gegenteil …

alles lesen
(Foto: Bruno Germany | Pixabay)